Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß bei Eltville

Frontalzusammenstoß Schwalbacher Str. Eltville 04.03.18Auf der Schwalbacher Straße zwischen Eltville und Martinsthal kam es am Sonntagabend zu einem Frontalzusammenstoß. Dabei wurden die beiden Fahrerinnen verletzt. Eine Frau musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Schwalbacher Straße wurde voll gesperrt.

Nach Angaben der Polizei war eine 23-jährige Wiesbadenerin gegen 22:20 Uhr mit ihrem Opel von Eltville kommend in Richtung Martinsthal unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mini einer 22-jährigen Eltvillerin. Schwer zerstört blieben die Fahrzeuge auf der Straße stehen.

Die angerückten Kräfte der Feuerwehr Eltville musste eine Fahrerin aus ihrem Fahrzeug befreien. Beide Frauen wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein geschätzer Sachschaden von 25.000 Euro. Die Schwalbacher Straße war voll gesperrt, bis die Unfallfahrzeuge abgeschleppt waren.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 05. März 2018 - 12:22 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. März 2018 - 12:23 Uhr
Tags: