Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B260

Frontalzusammenstoß B260 Kemel 05.11.14Am Mittwochmorgen ist bei einem Unfall auf der B260 zwischen Kemel und Heimbach ein 26-jähriger Autofahrer so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Er war mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengestoßen. Die Bundesstraße war für die Unfallaufnahme bis zum Mittag voll gesperrt.

Der 26-jährige Autofahrer fuhr gegen 08:20 Uhr mit seinem Nissan von Holzhausen kommend die Bundesstraße entlang, als er kurz nach der Tankstelle bei Kemel aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit dem Pkw einem entgegenkommenden Toyota Yaris zusammenstieß. Der Toyota schleuderte daraufhin quer über die Fahrbahn und kam im Straßengraben zum Stehen.

Frontalzusammenstoß B260 Kemel 05.11.14Die beiden Fahrer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Mit hydraulischem Rettungsgerät entfernten die Freiwilligen Feuerwehren Kemel, Laufenselden, Watzelhain und Bad Schwalbach die Fahrertüren der beiden Autos und befreite die Insassen. Anschließend wurde der schwer verletzte 26-Jährige durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 48-jährige Unfallgegnerin erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde unter Notarztbegleitung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro. Zur genauen Erforschung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Ein Polizeihubschrauber fertigte Luftaufnahmen von der Unfallstelle. Die B260 war im Bereich der Unfallstelle bis gegen 12:30 Uhr voll gesperrt. Für die genaue Rekonstruktion des Unfallherganges ist die Bad Schwalbacher Polizei auf weitere Unfallzeugen angewiesen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 entgegen.

[fsg_gallery id=“54″]


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 05. November 2014 - 14:17 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. November 2014 - 14:17 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar