Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der B260 bei Bad Schwalbach

Frontalzusammenstoß B260 Bad Schwalbach 27.02.18Auf der B260 bei Bad Schwalbach-Ramschied (Rheingau-Taunus-Kreis) kam es am Dienstag zu einem schweren Frontalzusammenstoß. Dabei wurden die beiden Fahrer teils schwer verletzt. Eine Person musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie verstarb am Abend im Krankenhaus. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Bäderstraße war bis in den Abend voll gesperrt.

In einer langgezogenen Kurve kam es auf der B260 in Höhe von Ramschied am Dienstagnachmittag zu dem schweren Unfall. Gegen 16:00 Uhr war die 58-jährige Fahrerin aus Taunusstein mit ihrem BMW M240 in Richtung Schlangenbad unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet sie auf die Gegenfahrbahn und stieß mit frontal mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Der Opel landete anschließend im Graben, der 83 Jahre alte Fahrer aus Bad Schwalbach wurde schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die BMW-Fahrerin konnte sich mittelschwer verletzt selbst befreien.

Frontalzusammenstoß B260 Bad Schwalbach 27.02.18Aufgrund der zunächst unklaren Örtlichkeit, rückte zunächst die Feuerwehr Schlangenbad, gefolgt von der Feuerwehr Bad Schwalbach, zusammen mit Rettungsdienst und Polizei an. Der Opel-Fahrer musste über eine große Seitenöffnung mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 2 aus Frankfurt in ein Krankenhaus gebracht, wo er am Abend seinen schweren Verletzungen erlag. Die BMW-Fahrerin kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist noch ungeklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Unfallaufnahme beauftragt. Die Bäderstraße war zwischen dem Langenseifener Stock und der Abfahrt am Bad Schwalbacher Gewerbegebiet bis circa 20:00 Uhr voll gesperrt. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 06124 – 70780 bei der Polizeistation Bad Schwalbach zu melden.


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.