Zwei leichtverletze Lkw-Fahrer nach Auffahrunfall

Lkw-Auffahrunfall A3 Niedernhausen 16.06.16Erneut ein kilometerlanger Stau auf der A3 in Fahrtrichtung Köln zwischen der Raststätte Medenbach und Niedernhausen nach einem Lkw-Unfall mit zwei leichtverletzten Fahrern.

Den ersten Ermittlungen der Wiesbadener Autobahnpolizei zufolge, war der 66-jährige Fahrer eines ungarischen Sattelzuges am Donnerstagmittag gegen 12:00 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln unterwegs, als er verkehrsbedingt abbremsen musste.

Dies bemerkte der 28-jährige Fahrer eines nachfolgenden Lkw aus Siegen zu spät und fuhr auf das Heck des Vorausfahrenden auf. Da aus einem Lkw Flüssigkeiten ausgelaufen sind und an dem Lkw des 28-jährigen Gefahrguttafeln angebracht waren, wurde die Gefahrguteinheit mit Abrollbehälter und Messfahrzeug der Berufsfeuerwehr Wiesbaden an die Einsatzstelle hinzugezogen.

Lkw-Auffahrunfall A3 Niedernhausen 16.06.16

Nach der Erkundung stellte sich jedoch heraus, dass nur Betriebsstoffe ausgetreten sind und die Gefahrgutbeladung unbeschädigt war. Bei dem Auffahrunfall wurden die beiden Lkw-Fahrer leicht verletzt, konnten jedoch nach ambulanter Behandlung vor Ort durch die eingesetzten Rettungskräfte wieder entlassen werden.

Zum Zwecke der Bergung mussten zwei der drei Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt werden. Daher kam es zu einem Rückstau von rund 15 Kilometern Länge. Die Bergungsarbeiten dauerten bis ungefähr 15:15 Uhr an. Nach einer ersten Einschätzung beträgt der Sachschaden rund 125.000 Euro.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.