Zusammenstoß mit Notarztfahrzeug

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Symbolfoto

Am Sonntagnachmittag um 15:05 Uhr befand sich ein Notarztfahrzeug auf einer Fahrt zu einem dringenden Einsatz und befuhr die B44 aus Groß-Gerau in südliche Richtung. Als das NEF in Richtung der Einmündung B 44/K 158 fuhr, stand auf der Linksabbiegerspur der rot zeigenden Lichtzeichenanlage eine 54 jährige Frau aus Rüsselsheim mit ihrem Pkw. Sie wollte nach links auf die K 158 in Richtung Riedstadt-Wolfskehlen abbiegen. Auf der Geradeausspur stand ein weiteres Fahrzeug, welches aufgrund des heranfahrenden Notarztfahrzeuges nach rechts auf den Grünstreifen fuhr. Das Fahrzeug des Notarztes wollte zwischen diesen beiden Fahrzeugen durchfahren. Die Fahrerin des Kia fuhr plötzlich nach rechts, um vermutlich Platz zu schaffen. Das Einsatzfahrzeug konnte nicht mehr ausweichen und fuhr gegen den Kia.

Die Fahrerin wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 EUR.

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Mehr News

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.