Zusammenstoß im Gegenverkehr – 30.000 Euro Sachschaden

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Montagvormittag ereignete sich auf dem Theodor-Heuss-Ring ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von circa 30.000 Euro entstand.

Eine 23-jährige Fahrzeugführerin war mit ihrem Mini unterwegs Richtung Mainzer Straße, als sie im Kurvenbereich kurz vor der Einmündung „An der Kupferlache“ auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet. Ihr Fahrzeug drehte sich, rutschte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Pkw einer entgegenkommenden 39-Jährigen zusammen.

Hierbei wurden beide Fahrzeugführerinnen und der 20-jährige Beifahrer der 39-Jährigen leicht verletzt. An dem Pkw der Verursacherin entstand Totalschaden. Der zweite Pkw wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 07. November 2013 - 21:10 Uhr
Letzte Aktualisierung: 07. November 2013 - 21:10 Uhr
Tags: ,