Wieder Unfall in A3-Baustelle: Kleintransporter schleudert in Mittelleitplanke

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Freitag kam es gegen 11:40 Uhr erneut auf der A3 in der Baustelle zwischen Limburg-Süd und Bad Camberg zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Ein 22-jähriger Italiener befuhr mit seinem Ford Transit die A3 aus Richtung Köln in Richtung Frankfurt. Im Baustellenbereich kam der Fahrer aus zunächst unbekannter Ursache nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen ab. Prallte dort auf eine Außenschutzleitplanke. Kam dann wieder zurück auf den rechten Fahrstreifen, schleuderte über den linken Fahrstreifen in die mobile Baustellenmittelleitplanke und verfing sich darin. Die Mittelleitplanke stürzte dadurch auf einer Länge von rund 250 Metern um.

Der Ford Transit wurde erheblich beschädigt, der Schaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.Die Leitplanken wurden ebenfalls beschädigt, hier liegt der Sachschaden bei etwa 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Unfallaufnahme räumte der Fahrer dann mehrfach ein, dass er während der Fahrt eingeschlafen war.

Da der Ford Transit mit einem Kran von der Mittelleitplanke gehoben und die Leitplanke wieder aufgestellt werden mußte, wurden die linken Fahrstreifen an der Unfallstelle in beide Richtungen für die Zeit von circa drei Stunden gesperrt. Hierdurch kam es im einsetzenden Wochenendverkehr zu teilweise erheblichen Verkehrsbehinderungen. Aufgrund des Rückstaus kam es zu weiteren leichten Folgeunfällen.

Drei Tote bei Frontalzusammenstoß in Baustelle der A3 bei Bad Camberg

Tödlicher Unfall A3 bei Bad Camberg 03.09.2014Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Bad Camberg kamen am Mittwoch mindestens drei Personen ums Leben – Sieben Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Ein Auto war offenbar in einer Baustelle in den Gegenverkehr geraten und kollidierte mit mehreren entgegenkommenden Fahrzeugen. Vier Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz. Die A3 war in beiden Richtungen zeitweise voll gesperrt.

Gegen 19:00 Uhr kam es auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg-Süd zu dem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein silberner BMW mit Offenbacher Kennzeichen, der in Richtung Frankfurt unterwegs war, kam in einer Baustelle in Höhe von Brechen-Werschau nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte über die Behelfsleitplanke. (weiterlesen…)


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 05. September 2014 - 16:33 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. September 2014 - 16:36 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar