Waldbrand auf dem Feldberg – Löschhubschrauber im Einsatz

Ein Waldbrand auf dem Feldberg im Taunus sorgt für einen Großeinsatz an Feuerwehrkräften. Knapp 4 Hektar standen in Flammen. Die örtlichen Kräfte wurden durch Feuerwehren aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet unterstützt. Mitarbeiter von Hessenforst unterstütze die Feuerwehren mit Waldmaschinen.

DSC_9049-13

Gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr Königstein zu einem Feuer im Bereich des Feldbergs alarmiert. Bei der ersten Alarmierung wurde das Feuer als „klein“ beschrieben. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde aufgrund der Ausbreitung der Flammen umfangreich nachalarmiert. Die Einsatzstelle im Waldgebiet beim „Fuchstanz“ in der Nähe von Falkenstein konnte über befestigte Waldwege erreicht werden. Durch stetigen Wind an der Einsatzstelle wurde das Feuer weiter angefacht und über eine leichte Kuppe im Wald getrieben.

IMG_1134-6

Insgesamt waren knapp 250 Einsatzkräfte an den Einsatz beteiligt. Die Verpflegung für die Feuerwehrkräfte wurde von einer Betreuungseinheit des DRK sichergestellt. Zu den Kräften aus dem Hochtaunuskreis kamen diverse weitere Einheiten von Frankfurt bis Bad Schwalbach mit wasserführenden Fahrzeugen zum Einsatz. Um genügend Löschwasser an die Einsatzstelle zu befördern wurde ein Pendelverkehr eingerichtet. Auch ein Polizeihubschrauber unterstützte die Löscharbeiten aus der Luft mit einem sogenannten Bambi-Bucket (Löschwasserbehälter). Der Löschwasserbehälter wurde in einem nahegelegenen Badesee befüllt. Alle Badegäste mussten dafür das Wasser und das Ufer verlassen. Eine weitere große Unterstützung für die Feuerwehr waren die Mitarbeiter von Hessenforst. Diese unterstützten mit Expertise, Ortskenntnis sowie Kettensägen und einer Waldmaschine.

IMG_1182-21

Im Wald brannte es in einem Naturschutzgebiet. In dem Waldstück wird ein natürlicher Urwald belassen und keine Wirtschaft betrieben. Daher liegen dort tote Bäume herum und stehende tote Bäume werden nicht gefällt. Dies soll einerseits einen natürlichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen bieten andererseits bergen die toten Bäume eine erhöhte Brandlast.

Die genaue Brandursache ist derzeit nicht klar – Brandstiftung sei nicht ausgeschlossen.

Waldbrand Feldberg 11.08.2022

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.