Während Einsatz: Radmuttern bei Rettungswagen gelöst

Symbolfoto

Am Samstagabend wurden bei einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen drei gelöste Radmuttern festgestellt. Der Rettungswagen hatte am Samstag zwischen 20:10 Uhr und 20:30 Uhr einen Einsatz in der Amrumer Straße in Wiesbaden. Das Fahrzeug wurde vor der Tiefgarage einer Wohnanlage abgestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt waren der Besatzung keine Besonderheiten beim Fahrbetrieb des Rettungswagens aufgefallen. Bei der anschließenden Fahrt in ein Krankenhaus wurde durch die Besatzung ein „klackerndes“ Geräusch aus dem Bereich der Vorderachse wahrgenommen.

Eine Überprüfung durch die Besatzung ergab, dass am rechten Vorderrad zwei Radmuttern komplett fehlten, eine dritte ließ sich von Hand bewegen. Nachdem die Radmuttern ersetzt, bzw. nachgezogen worden waren war der Rettungswagen wieder einsatzbereit.

Es wurde eine Strafanzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt. Die Ermittlungen der Polizei bezüglich des exakten Hergangs dauern noch an. Sachdienliche Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier unter Telefon 0611 / 345-2342.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.