Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baum gekracht

Symbolfoto

Symbolfoto

Ein 26-jähriger Autofahrer wurde in der Nacht zum Samstag bei einem Unfall auf der B417 bei Hünstetten-Kesselbach leicht verletzt.

Der 26-Jährige war gegen 03:50 Uhr von Wiesbaden kommend auf der Bundesstraße in Richtung Limburg unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach links von der Straße abkam, wo er zunächst einen Leitposten streifte und schließlich rückwärts gegen einen Baum krachte.

Der Autofahrer wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wo auch eine Blutentnahme wegen des Verdachtes der Trunkenheit durchgeführt wurde. Das total beschädigte Fahrzeug, das zwischen Graben und Baum eingeklemmt war, musste mittels eines Krans geborgen werden.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 07. Dezember 2015 - 16:46 Uhr
Letzte Aktualisierung: 07. Dezember 2015 - 16:46 Uhr
Tags: