Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Frankfurt

Symbolfoto

Bei einem Wohnungsbrand im Speierlingweg in Bergen-Enkheim (Frankfurt am Main), wurden in der Nacht zum Dienstag vier Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro.

Das Feuer brach gegen 02:00 Uhr im erdgeschossigen Wohnzimmer des Einfamilienhauses aus.  Von der Feuerwehr wurden die im Haus befindlichen Personen mit Fluchthauben sowie über eine Steckleiter aus der brennenden Wohnung gerettet. Von den vier Verletzten wurden drei notärztlich vor Ort versorgt. Eine Person musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer anschließend schnell unter Kontrolle bringen. Die Wohnung wurde mit einem Lüfter vom Brandrauch befreit.

Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Enkheim, der Berufsfeuerwehr Frankfurt sowie des Rettungsdienstes.


Redaktion: Maximilian See
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 21. Februar 2017 - 11:51 Uhr
Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2017 - 11:51 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,