Vier Verletzte bei Unfall auf der A66

Symbolfoto

Ein Unfall auf der A66 in Fahrtrichtung Wiesbaden forderte am Dienstagabend vier Verletzte. Gegen 18:54 Uhr wurde der Rettungsleitstelle zunächst ein Unfall in Höhe der Aral Tankstelle Richtung Wiesbaden mit sieben beteiligten Fahrzeugen gemeldet.

Vor Ort wurde im Laufe des Einsatzes deutlich, dass vier Fahrzeuge in dem Unfall verwickelt waren. Insgesamt wurden vier Personen so schwer verletzt, dass sie in die umliegenden Krankenhäuser transportiert wurden.

Die Maßnahmen der Feuerwehr waren gegen 20:15 Uhr abgeschlossen. Über die Schadenshöhe und den Unfallhergang können keine Angaben gemacht werden. 

Eingesetzt waren 22 Kräfte der Feuerwehr Frankfurt und 10 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes.


Redaktion: Maximilian See
Fotos: Maximilian See
Video:

Veröffentlichung: 18. Oktober 2017 - 12:28 Uhr
Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2017 - 12:28 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,