Vier teils schwer Verletzte bei Kreuzungsunfall auf der Dotzheimer Straße

Bei einem Verkehrsunfall in der Wiesbadener Innenstadt wurden am Samstagabend zwei Personen leicht und zwei Personen schwer verletzt. Eine Mercedes und ein Ford krachten auf der unfallträchtigen Kreuzung Kurt-Schumacher-Ring/Dotzheimer Straße/Loreiring ineinander. Die beiden schwerverletzten Insassen des Ford mussten von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Kreuzung war während der Rettungs- und Abschleppmaßnahmen gesperrt.

Kreuzungsunfall Dotzheimer Str. 24.11.18

Ein 22-Jähriger war gegen 22:10 Uhr mit seinem Ford Fiesta auf dem Loreleiring aus Richtung Konrad-Adenauer-Ring kommend unterwegs und beabsichtigte nach links auf die Dotzheimer Straße abzubiegen. Auf der Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Mercedes-Benz A-Klasse, dessen 32-jähriger Fahrer auf dem Kurt-Schumacher-Ring in Richtung Loreleiring unterwegs war.

Kreuzungsunfall Dotzheimer Str. 24.11.18

Bei dem Zusammenstoß in der Kreuzungsmitte wurden der 22-jährige und dessen Beifahrerin schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr mit hyraulischem Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen des Mercedes-Benz erlitten leichte Verletzungen. Die Einsatzleitung Rettungsdienst (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und Leitender Notarzt) koordinierten den Einsatz der vier Rettungswagen und zwei Notärzten.

Kreuzungsunfall Dotzheimer Str. 24.11.18

Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Kreuzung war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme gesperrt.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 25. November 2018 - 12:02 Uhr
Letzte Aktualisierung: 25. November 2018 - 12:02 Uhr
Tags: