Vier Schwerverletzte bei Unfall auf der B54 in Wiesbaden

Symbolfoto

Symbolfoto

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 54 sind am Mittwoch Nachmittag vier Menschen verletzt worden. Ermittlungen der Wiesbadener Polizei zufolge war eine 68-jährige Frau mit ihrem Daimler Chrysler aus Richtung Taunusstein in Richtung Wiesbaden unterwegs. Ihr entgegen kam ein 66-jähriger Autofahrer mit seinem Honda.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die 68-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Dort prallte sie gegen den entgegenkommenden Pkw wobei sie selbst, der 66-jährige Fahrer des Honda, dessen 62-jährge Ehefrau und ein 4-jähriges Mädchen verletzt wurden.

Alle Vier mussten im Krankenhaus behandelt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.


Redaktion: Maximilian See
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 22. Oktober 2016 - 8:52 Uhr
Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2016 - 8:52 Uhr
Tags: , , , , , , , , , ,