Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B455 bei Eppstein

Frontalzusammenstoß B455 Eppstein 20.12.17Auf der B455 bei Eppstein kam es am Mittwoch zu einem schweren Frontalzusammenstoß. Ein BMW war in den Gegenverkehr geraten. Vier Personen wurden dabei schwer verletzt. Die Bundesstraße war für rund zwei Stunden gesperrt, was für erhebliche Behinderungen sorgte.

Zwischen der Abfahrt Niederjosbach und Eppstein kam es am Donnerstagnachmittag auf der B455 zu dem schweren Unfall. Ein BMW-Fahrer war in der kurvenreichen Strecke kurz vor Eppstein in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Mercedes-Benz Sprinter kollidiert. Die jeweils zwei Insassen erlitten bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen, wurden aber nicht in ihren Unfallfahrzeugen eingeklemmt.

Frontalzusammenstoß B455 Eppstein 20.12.17Neben mehreren Rettungswagen und Notärzten kam die Einsatzleitung Rettungsdienst zur Einsatzstelle und koordinierte die Versorgung und den Transport der vier Schwerverletzten. Die Feuerwehren Bremthal, Ehlhalten, Eppstein und Vockenhausen unterstützen den Rettungsdienst und streuten aus den Fahrzeugen auslaufendes Öl und Diesel auf.

Schwierigkeiten bereitete der Feuerwehr, die beiden ineinander verkeilten Fahrzeuge auseinander zu ziehen, damit sie abgeschleppt werden konnten. Anschließend musste mit einem Ölspurbeseitigungsfahrzeug einer Spezialfirma die erheblich verschmutzte Fahrbahn gereinigt werden.

Warum es zu dem Zusammenstoß kam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bundesstraße blieb für rund zwei Stunden voll gesperrt. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um Eppstein. Insbesondere in Ehlhalten kam es durch den Ausweichverkehr zum Verkehrschaos.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 20. Dezember 2017 - 18:59 Uhr
Letzte Aktualisierung: 21. Dezember 2017 - 18:24 Uhr
Tags: