Vier Frauen kommen bei Frontalzusammenstoß bei Wörrstadt ums Leben

Tödl. Verkehrsunfall L414 Wörrstadt 31.05.14Bei einem schrecklichen Unfall auf der L414 bei Wörrstadt (Landkreis Alzey-Worms) sind am Samstag vier Menschen ums Leben gekommen. Eine Person wurde schwerstverletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Landstraße blieb bis zum Nachmittag für die Unfallaufnahme voll gesperrt.

Auf der rheinhessischen L414 zwischen Wörrstadt und Vendersheim kam es am Samstagmorgen zu einem folgenschweren Zusammenstoß. Ein BMW und ein Chevrolet krachten gegen 08:20 Uhr in einer leichten Kurve frontal zusammen. Der Chevrolet überschlug sich im angrenzenden Feld und blieb auf dem Dach liegen. Eine Person wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb auf der Straße liegen. Der Fahrer des BMW wurde in seinem Pkw eingeklemmt.

Tödl. Verkehrsunfall L414 Wörrstadt 31.05.14Als Feuerwehr und Rettungsdienst an der Unfallstelle eintrafen, war den vier älteren Frauen aus dem Chevrolet bereits nicht mehr zu helfen – sie verstarben noch an der Unfallstelle. Der 34-jährige BMW-Fahrer musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem völlig demolierten Fahrzeug befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 77 aus Mainz in ein Krankenhaus geflogen.

Die Landstraße blieb bis kurz nach 15:00 Uhr für die Unfallaufnahme voll gesperrt. Gutachter und Staatsanwaltschaft untersuchten den Unfallhergang. Mit einem Polizeihubschrauber wurden Luftaufnahmen gefertigt. Die drei Toten mussten von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wörrstadt, Vendersheim, Partenheim und Saulheim waren mit 44 Kräften im Einsatz.

[flickrset id=“72157644525433460″ thumbnail=“square“ photos=““ overlay=“true“ size=“large“]


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 31. Mai 2014 - 14:19 Uhr
Letzte Aktualisierung: 31. Mai 2014 - 14:19 Uhr
Tags: