Viele Gäste aus Politik und Hilfsorganisationen bei THW-Jahresempfang

Neujahrsempfang THW Wiesbaden 21.02.15Zahlreiche hochrangige Gäste hatten sich am Samstagmittag in der Unterkunft des THW im Siegfriedring eingefunden. Der Ortsverband Wiesbaden hatte zu seinem alljährlichen Jahresempfang geladen. Auch drei verdiente THW-Helfer wurden für ihr Engagement ausgezeichnet.

Eine Vielzahl an Gästen aus der Politik und von befreundeter Hilfsorganisationen begrüßte der Ortsbeauftragte Michael Lorenz nach einem Sektempfang. Darunter der hessische Innenminister Peter Beuth, die Landtagsabgeordneten Astrid Wallmann, Horst Klee und Ernst-Ewald Roth, Neujahrsempfang THW Wiesbaden 21.02.15Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich, den Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nickel, den Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Westhessen Robert Schäfer mit Kollegen der Polizeidirektion Wiesbaden, den leitenden Branddirektor der Feuerwehr Wiesbaden Harald Müller mit dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Lorenz Grebner, den Brigadegeneral des Landeskommandos Hessen der Bundeswehr Eckart Klink sowie den THW-Landesbeauftragten für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Werner Vogt und den Geschäftsführer der THW-Geschäftsstelle Frankfurt Holger Hohmann.

Neujahrsempfang THW Wiesbaden 21.02.15In einem kurzen Jahresrückblick berichtete Lorenz von einem einsatzarmen, aber vielfältigem und interessantem Jahr. Besonders die Unwettereinsätze rund um das Kurhaus und eine großangelegte Übung in den Rhein-Main-Hallen kurz vor deren Abriss hob der Ortsbeauftragte heraus. Innenminister Peter Beuth dankte dem THW dafür, die „Fazination des Helfens“ weiterzutragen. Die Wertschätzung innnerhalb der Gemeinschaft zeige sich allein schon durch die beachtliche Gästeliste des Jahresempfangs. Die „Fremdeleien zwischen den Organisationen“ seien längst beseitigt.

Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich schloss sich den Worten an. Sein Dank galt vor allem der guten Zusammenarbeit zwischen den Hilfsorganisationen und die Neujahrsempfang THW Wiesbaden 21.02.15tatkräftige Mithilfe bei der Überflutung des Kurhauses. Gerne habe er auch die Schirmherrschaft für das THW-Landesjugendlager übernommen, das im August in Biebrich stattfinden soll.

Im Anschluss an die Grußworte wurde den verdienten THW-Helfern Benjamin Ashraf, Mathias Lück und Andreas Spühler die „Helfernadel in Gold“ verliehen. Eine Stärkung mit Getränken, Gulaschsuppe und Häppchen runde den Jahresempfang ab. Innenminister Beuth und Oberbürgermeister Gerich ließen es sich aber nicht nehmen, zusammen mit einigen anderen Gästen, sich die Fahrzeuge und Geräte des Ortsverbandes zeigen zu lassen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 21. Februar 2015 - 20:54 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. Februar 2015 - 1:01 Uhr
Tags: