Verlorener Lkw-Reifen beschädigt 28 Fahrzeuge auf der A3

Symbolfoto

Symbolfoto

Auf der A3 in Richtung Frankfurt verlor am Mittwochabend gegen 21:15 Uhr ein rumänischer Sattelzug zwischen dem Wiesbadener Kreuz und dem Mönchhofdreieck die Reifen-Lauffläche der Zwillingsbereifung an seinem Auflieger.

28 nachfolgende Pkw fuhren über oder gegen die auf der Fahrbahn liegenden Lauffläche. Es entstand ein Sachschaden von rund 60.000 Euro.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 06. Dezember 2013 - 9:34 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. Dezember 2013 - 9:34 Uhr
Tags: , , ,