Verkehrsunfall mit RTW bei Leun – 39-Jähriger Beifahrer des PKW verstirbt

Auf der Landstraße zwischen Burgsolms und Leun (Lahn-Dill-Kreis) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kracht frontal in einen Rettungswagen. Insgesamt wurden vier Personen verletzt wobei eine Person noch vor Ort verstarb. Der Rettungswagen war glücklicherweise ohne Patient unterwegs.

Unfall Leun RTW 17-02-2020 (8 von 8)

Am Montag kam ein PKW auf der K378 zwischen Burgsolms und Leun im Lahn-Dill-Kreis aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Rettungswagen konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Die Besatzung des Rettungswagens wurde leicht verletzt. Aus dem PKW wurden zwei Personen schwer verletzt. Der Beifahrer des PKW verstarb noch an der Einsatzstelle.

Vor Ort waren über 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie Rettungsdienst, Polizei und zwei Rettungshubschrauber. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter an die Einsatzstelle bestellt.

 

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Robin von Gilgenheimb
Fotos: Julian Hanisch
Video:

Veröffentlichung: 17. Februar 2020 - 15:00 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2020 - 15:00 Uhr
Tags: , , , , ,