Verkehrsunfall mit eingeschlossenen Personen

Verkehrsunfall B275 24.01.15Durch Straßenglätte kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Weilrod-Riedelbach und Waldems-Reichenbach am Samstagnachmittag. Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen und drei Hunde im Fahrzeug eingeschlossen und konnten sich nicht selbstständig befreien. Während der Rettungsmaßnahmen war die B275 im Unfallbereich gesperrt.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst wurden am Samstagmittag gegen 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf der B275 zwischen der Gemarkung Waldems und Weilrod alarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte fanden einen auf der Seite liegenden PKW vor. In dem Unfallwagen befanden sich zwei Insassen und drei Hunde, die sich nicht selbstständig befreien konnten. Die Feuerwehr befreite die Insassen mit technischem Gerät, in dem sie das Dach des Wagens entfernten. Beide Insassen wurden mittelschwer verletzt und durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Über den Zustand der Hunde liegen keine Informationen vor.

Verkehrsunfall B275 24.01.15

Insgesamt waren rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen, sowie die Einsatzleitung Rettungsdienst, bestehend aus Leitendem Notarzt und Organisatorischer Leiter Rettungsdienst,  an der Einsatzstelle.

Die B275 zwischen Weilrod-Riedelbach und Waldems-Reichenbach war während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Zur der Höhe des Unfallschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.

[fsg_gallery id=“96″]

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

© (2022) Alle Rechte vorbehalten.