Verkehrsunfall in Kelkheim – Zeugen gesucht

Autobahnpolizei

Symbolfoto

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Frankfurter Straße in Kelkheim ein Verkehrsunfall, bei dem Motorrollerfahrer schwer verletzt worden ist. Der 17-Jährige beabsichtigte einen vorausfahrenden 27-jährigen Golffahrer aus Frankfurt zu überholen, der gerade nach links abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der 17-jährige Kelkheimer Prellungen sowie eine Schulterverletzung erlitt und in die Klinik gebracht werden musste.

Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 5.500 Euro beziffert.

Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation in Kelkheim unter Telefon (06195) 6749-0 zu melden.


Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 26. September 2014 - 13:51 Uhr
Letzte Aktualisierung: 26. September 2014 - 13:51 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar