Verkehrsunfall A3 bei Niedernhausen – 32 Jährige Fahrerin verstirbt

Durch mehrere Notrufe wurden die Rettungskräfte am Sonntagnachmittag auf die A3 bei Niedernhausen alarmiert. Ein PKW war verunfallt. Drei Personen, darunter ein Kind, wurden schwer verletzt. Die Fahrerin verstarb noch an der Einsatzstelle. Für Die Unfallaufnahme war die Autobahn mehrere Stunden voll gesperrt.

01-03-2020 BAB3 tödlicher Unfall-7

Die Polizei wurde durch mehrere Notrufe auf einen Unfall mit Personenschaden aufmerksam gemacht. Die entsendeten Rettungskräfte fanden auf der A3 Richtung Norden bei Niedernhausen ein wahres Trümmerfeld vor. Gepäckstücke und Fahrzeugteile lagen auf der Fahrbahn sowie in der Böschung. Ein Rad wurde vom Fahrzeug bis auf die Standspur der entgegenkommenden Fahrstreifen geschleudert. Auch der Motor lag mehrere hundert Meter vom Fahrzeug entfernt.

Zwei der Insassen des PKW mit englischer Zulassung wurden durch den Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Ein 2-Jähriges Kind wurde schwer verletzt, aber außer Lebensgefahr, mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die 32-Jährige Mutter und Fahrerin des PKW verstarb noch an der Unfallstelle. Die anderen Insassen wurden ebenfalls schwer verletzt mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht.

01-03-2020 BAB3 tödlicher Unfall-6

Für die Unfallaufnahme durch einen Gutachter musste die Autobahn mehrere Stunden voll gesperrt werden. Aufgrund der räumlichen Nähe der Autobahnausfahrt Niedernhausen wurden die Fahrzeuge aus dem Stau durch die Polizei entgegen der Fahrtrichtung gelotst.

Die Rettungskräfte mussten mit ihren Einsatzfahrzeugen durch das Trümmerfeld fahren um zu den Verletzten zu gelangen. Dabei wurde ein Rad eines Notarzteinsatzfahrzeuges so stark beschädigt, dass es durch die Kameraden der Feuerwehr vor Ort getauscht werden musste.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Robin von Gilgenheimb
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 02. März 2020 - 12:23 Uhr
Letzte Aktualisierung: 02. März 2020 - 12:23 Uhr
Tags: , , , , , , , , ,