Unfall mit Linienbus auf B417 – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto

Symbolfoto

Die Polizei in Bad Schwalbach sucht nach Zeugen eines Verkehrunfalls, der sich nach bereits am Montagmorgen ereignet hat. Danach war ein Linienbus kurz nach 7 Uhr auf der B417 in Richtung Wiesbaden unterwegs, als ein 3er-BMW aus Richtung Taunusstein-Wehen kommend von rechts auf die Bundesstraße auffahren wollte. Der Fahrer oder die Fahrerin des BMW beachtete nicht die Vorfahrt des Busses, der daraufhin stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kamen zwei Fahrgäste zu Fall, von denen eine Frau verletzt wurde und im Krankenhaus behandelt werden musste.

Der BMW-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Folgen seines Verhaltens zu kümmern. Die Ermittlungen der Polizei in Bad Schwalbach zur Feststellung der Fahrereigenschaft dauern derzeit noch an. Daher wird um Mitteilung von Zeugen unter der Telefonnummer 06124 7078-0 gebeten.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 02. Oktober 2013 - 20:11 Uhr
Letzte Aktualisierung: 02. Oktober 2013 - 20:11 Uhr
Tags: , , , ,