Unfall mit Gipsarm und Alkohol im Blut – Beifahrerin schwer verletzt

Symbolbild

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Sonntagmorgen in der Kapellenstraße einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem seine Beifahrerin schwer verletzt worden ist. Der Mann war in Richtung Tränkweg unterwegs, als er gegen 8:00 Uhr plötzlich die Kontrolle über den Wagen verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass er einen eingegipsten Arm hatte und zudem noch unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest bei dem 20-Jährigen ergab einen Wert von 0,79 Promille. Nach einer Blutentnahme auf dem Revier wurde der Unfallfahrer wieder auf freien Fuß gesetzt.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.