Unfall auf der A66: Fahrzeug gerät auf nasser Fahrbahn ins Schleudern

Unfall A66 Frauenstein 01.10.08(sst) Bei einem Verkehrsunfall auf der A66 wurde am Mittwoch zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt. Ein Fahrzeug kam ins Schleudern und blieb quer auf der Fahrbahn stehen.

Als eine 65-jährige Autofahrerin am Mittwochnachmittag auf die A 66/B 42 bei Frauenstein in Richtung Rüdesheim auffahren will, gerät sie auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Starker Regen verursachte im gesamten Stadtgebiet teils gefährliches Aqua-Planing. Sie drehte sich so ungünstig, dass sie quer zur Fahrtrichtung zum Stehen kam. Ein nachfolgender 48-jähriger Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Kurz vor 17 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Schierstein unter dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert. Unfall A66 Frauenstein 01.10.08Vor Ort stellte sich heraus, dass zwar keine Person eingeklemmt war, aber eine Personen schohnend gerettet werden sollte. Beim Beifahrer der 65-jährigen bestand der Verdacht auf eine Rückenverletzung. Daher wurde durch die Feuerwehrkräfte das Dach des VWs abgenommen. Die beiden Fahrer erlitten leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Beifahrer der 65-Jährigen musste wegen seiner schweren Verletzungen stationär aufgenommen werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Es kam durch den Unfall und den Berufsverkehr zuerheblichen Verkehrsbehinderungen. Es staute sich in Fahrtrichtung Rüdesheim bis hinter die Abfahrt Biebrich.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.