Trockene Gartenabfälle entfachen Feuer in Mainz-Kastel

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Symbolfoto

Symbolfoto

Bei Gartenarbeiten entfachte am Mittwochabend in Mainz-Kastel ein Heckenbrand. Zwei Männer waren in ihrem Kleingarten im Otto-Suhr-Ring mit Arbeiten beschäftigt, als plötzlich trockene Gartenabfälle anfingen zu brennen.

Der Brand schlug wenig später auch auf eine drei Meter hohe Thuja-Hecke über. Löschversuche mittels eines Gartenschlauchs schlugen fehl, so dass schließlich die Feuerwehr aus Mainz-Kastel anrücken musste, um den Brand zu löschen. 

Durch das Feuer wurden keine Menschen oder angrenzenden Gebäude gefährdet. Es ist nicht auszuschließen, dass das Feuer durch den unsachgemäßen Umgang mit Zigarettenglut entstanden sein könnte.

 Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Mehr News

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.