39-Jährige prallt gegen Baum und stirbt

Symbolfoto

Symbolfoto

Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Dienstagnachmittag eine 39-jährige Frau aus Heinzenberg auf der L3063 im Hochtaunuskreis zu Tode.

Nach Angaben eines Augenzeugen kam der Pkw der Frau aus Richtung Grävenwiesbach-Heinzenberg und fuhr in Richtung Usingen-Wilhelmsdorf. In einem Waldstück kam die Verunglückte dem Zeugen zunächst auf der Gegenfahrbahn auf seiner Fahrspur entgegen und verlor vermutlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Im weiteren Verlauf kam der Opel Combo nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum.

Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehren aus Usingen, Merzhausen, Wilhelmsdorf und Hundstadt sicherte die Einsatzstelle ab, befreite das Unfallopfer aus dem Fahrzeug und leuchtete die Einsatzstelle für den Unfallgutachter aus.

Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde das Unfallopfer über die Beifahrertür aus dem Fahrzeugwrack befreit. Um die Bergung des Fahrzeugs durch den Abschleppdienst zu ermöglichen, mussten noch weitere Fahrzeugteile auf der Fahrerseite entfernt werden. Über drei Stunden waren die Kräfte der Feuerwehr im Einsatz.


Redaktion: Maximilian See
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 19. Februar 2015 - 19:00 Uhr
Letzte Aktualisierung: 19. Februar 2015 - 18:33 Uhr
Tags: , , , , ,