Tödlicher Unfall bei Bad Schwalbach: Motorrad gerät in Gegenverkehr

Symbolfoto

Symbolfoto

Ein 60-jähriger Motorradfahrer aus dem Main-Taunus-Kreis fuhr am Sonntagnachmittag auf der B54 aus Richtung Bad Schwalbach kommend in Richtung Aarbergen. Ausgangs einer Rechtskurve geriet der Kradfahrer gegen 16:40 Uhr vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw aus Aarbergen. Dessen 53-jähriger Fahrer sowie die 51-jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Die Aartalstrecke war für die Rettungsarbeiten und die Ermittlungen der Polizei und eines Sachverständigers bis gegen 20:30 Uhr voll gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Bad Schwalbach und Adolfseck wurden zur Aufnahme von Betriebsstoffen und der Strassenreinigung alarmiert.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 20. Oktober 2014 - 6:05 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. Oktober 2014 - 16:21 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar