Tödlicher Unfall auf der B9 bei Nierstein – Motorradfahrer stürzt und rutscht in entgegenkommenden Lkw

Auf der B9 zwischen Nackenheim und Nierstein (Kreis Mainz-Bingen/Rheinland-Pfalz) kam es am Freitagmorgen zu einem tödlichen Unfall. Ein Motorradfahrer geriet offenbar beim Überholen mehrerer Autos ins Schleudern, stürzte auf die Fahrbahn und stieß dann mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät – er verstarb noch am Unfallort. Für die Unfallaufnahme war die Bundesstraße bis in den Mittag voll gesperrt.

Tödlicher Motorradunfall B8 Nierstein/Nackenheim 07.06.19

Der 48-jährige Motorradfahrer fuhr gegen 09:00 Uhr auf der B9 von Nierstein in Richtung Nackenheim. Beim Überholen von mehreren Fahrzeugen geriet das Motorrad plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache ins Schlingern. Der Motorradfahrer verlor die Kontrolle über das Krad, stürzte und rutschte unter einen entgegenkommenden Lkw. Der 32-jährige Lkw Fahrer aus Hofheim konnte nicht mehr ausweichen. Das Motorrad blieb hinter dem Lkw liegen. Ein Nachfolgender Pkw wurde leicht beschädigt.

Tödlicher Motorradunfall B8 Nierstein/Nackenheim 07.06.19

Für den Motorradfahrer kam leider jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der betroffene Lkw-Fahrer wurde psychologisch betreut, kam aber ohne weitere Verletzungen davon.

Das Motorrad wurde abgeschleppt, der Lkw war noch fahrbereit. Ein Gutachter wurde beauftragt, die Spuren zu sichern und zu dokumentieren. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bodenheim/Nackenheim, Nierstein und Schwabsburg mit mehreren Fahrzeugen, Rettungsdienst und Notarzt, die Polizei und die Notfallseelsorge. Die Bundesstraße war bis gegen 13:30 Uhr voll gesperrt. Eine weiträumige Umleitung wurde eingerichtet.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 11. Juni 2019 - 9:45 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2019 - 9:45 Uhr
Tags: