Tödlicher Frontalzusammenstoß bei Mainz-Drais – Pkw kollidiert mit Lkw

Bei Mainz-Drais kam es am Donnerstagmittag zu einem tödlichen Frontalzusammenstoß. Ein VW Golf war mit einem entgegenkommenden Lkw der Entsorgungsbetriebe zusammen gestoßen. Bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebs die Fahrerin aus dem Pkw befreit und Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt. Die Frau war jedoch so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Tödlicher Frontalzusammenstoß L427 Mainz-Drais 10.01.19

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Donnerstagvormittag gegen 10:55 Uhr auf die L427 zwischen Gonsenheim und Drais alarmiert. Aus bisher noch unbekannten Gründen war am „Draiser Berg“ kurz vor dem Ortseingang Drais ein Pkw mit einem entgegenkommenden Lkw der Mainzer Entsorgungsbetriebe zusammengestoßen. Der VW Golf schleuderte daraufhin in die Böschung.

Tödlicher Frontalzusammenstoß L427 Mainz-Drais 10.01.19

Bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebs die Fahrerin aus dem Pkw befreit und Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt. Kurz darauf trafen Feuerwehr, Rettungswagen und Rettungshubschrauber mit Notarzt fast gleichzeitig am Unfallort ein und lösten die Ersthelfer ab. Die Frau war jedoch so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Tödlicher Frontalzusammenstoß L427 Mainz-Drais 10.01.19

Zur Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keinerlei Angaben machen. Für die Unfallaufnahme war die Landstraße noch bis gegen 14:00 Uhr voll gesperrt. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Mainz, die Freiwillige Feuerwehr Drais, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und dem ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 77 sowie mehrere Streifenwagen der Polizei.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 10. Januar 2019 - 18:49 Uhr
Letzte Aktualisierung: 10. Januar 2019 - 18:49 Uhr
Tags: