Sturmeinsätze werden von Brand im Wiesbadener Umspannwerk unterbrochen

Umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste oder auch lose Dachteile sorgten im gesamten Tagesverlauf des Rosenmontags für diverse Einsätze der Feuerwehr Wiesbaden. Das Sturmtief hielt die Einsatzkräfte aufgrund der teils starken Windböen und zeitweise ergiebigen Regenfälle den gesamten Faschingsmontag in Atmen. Die durch die Böen umgefallenen Bäume beschädigten teilweise geparkte Fahrzeuge oder Gebäudeteile. Personen wurden glücklicher Weise bei den Einsätzen nicht verletzt.

Sturmschaden Herzogsplatz Wiesbaden-Biebrich 04.03.19

Die Einsatzkräfte aller drei Wiesbadener Berufsfeuerwachen bewältigten mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren über den Tag hinweg circa 35 Einsätze im gesamten Stadtgebiet. Trotz der widrigen Wetterbedingungen konnte der Rosenmontagsumzug im Stadtteil Wiesbaden-Frauenstein unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen erfolgreich stattfinden.

Baum stürzt gegen Hauswand in Wiesbaden 04.03.19

Kurzer Stromausfall in Wiesbaden nach Brand in Umspannwerk

Ein Stromausfall hat die gesamte Innenstadt von Wiesbaden kurzzeitig lahmgelegt. Ursache war der Brand in einem Umspannwerk, wie ein Sprecher des Stromversorgers ESWE Versorgungs AG am Montag erklärte. Deswegen sei eine Hochspannungsleitung Richtung City ausgefallen. Vor den dunklen Geschäften und Cafés in Hessens Landeshauptstadt sammelten sich während der zwölfminütigen Störung größere Menschentrauben. Direkt nach dem Stromausfall mussten alle Besucher auch die großen Kaufhäuser verlassen.

Feuer in Wiesbadener Umspannwerk 04.03.19

Wie viele Menschen konkret betroffen waren, konnte der Sprecher nicht sagen. Auch die Ursache für das Feuer in dem Umspannwerk sei noch unklar. Aufgrund der Brandmeldung wurde die Feuerwehr Wiesbaden zu dem Umspannwerk gerufen, der Brand sei jedoch schnell unter Kontrolle zu bringen gewesen, wie die Feuerwehr am Nachmittag berichtet. Die Energieversorgung sei durch den Versorger innerhalb von einer Viertelstunde auf eine andere Strecke umgeschaltet worden, sodass die Stromversorgung zügig wieder hergestellt werden konnte.

Feuer in Wiesbadener Umspannwerk 04.03.19

Einige kleine Bereiche, so die Feuerwehr, konnten etwas später wieder zugeschaltet werden. Die Feuerwehr habe zudem einige Notrufe aufgrund steckengebliebener Aufzüge erhalten. Zu einem Einsatz sei es dadurch aber nicht für die Feuerwehr gekommen, da die Aufzüge kurze Zeit später durch den wiederhergestellten Strom wieder normal weiterfuhren.

 

Galerie „Baum kracht auf Autos in Biebrich“

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Galerie „Baum gegen Hauswand“

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Galerie „Brand im Umspannwerk sorgt für Stromausfall“

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Dennis Altenhofen
Video:

Veröffentlichung: 05. März 2019 - 12:33 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. März 2019 - 12:33 Uhr
Tags: