Sirenenüberprüfung im Wiesbadener Stadtgebiet – Dienstag 19:00 Uhr

Symbolfoto

Am Dienstag 10. Januar werden im gesamten Stadtgebiet die Sirenenanlagen in einem Probealarm getestet. Um die Sirenen im Stadtgebiet auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen werden alle Sirenen in Wiesbaden gegen 19:00 Uhr für rund fünf Sekunden anlaufen. Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren überprüfen die Funktionsfähigkeit der Sirenen.

Wenn also am Dienstagabend die Sirenen heulen: Keine Panik – Es ist nur ein Test für den Ernstfall!

Die Landeshauptstadt Wiesbaden verfügt zurzeit über rund 110 Warnsirenen, die flächendeckend über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind, sodass eine vollkommene Beschallung der bewohnten Gebiete mit den Sirenensignalen gewährleistet ist. Möglich sind die Signale “Feueralarm” sowie “Warnung der Bevölkerung”. Die Auslösung der Sirenen erfolgt über die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Wiesbaden durch Ansteuerung per Funksignal.

Mehr Informationen zu den Sirenensignalen finden Sie in unseren Bürgerinfos.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.