Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A5

Verkehrsunfall A5 Friedrichsdorf

Auf der A5 zwischen Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz, kurz hinter der Abfahrt Friedrichsdorf, kam es am Samstag gegen 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen drei PKW. Bei dem Unfall wurden laut ersten Angaben sieben Personen verletzt.

Um 15:00 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehren der Stadt Friedrichsdorf sowie vorerst drei Rettungswagen und den Notarzt Bad Homburg.

Kurz hinter der Abfahrt Friedrichsdorf wurde ein Unfall zwischen drei PKW gemeldet. Eine Person war noch im Fahrzeug eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass insgesamt sieben Person bei dem Unfall verletzt wurden. Daher wurden weitere Rettungswagen an die Einsatzstelle geordert.

Verkehrsunfall A5 FriedrichsdorfDa sich die Fahrzeuge und Trümmerteile auf allen drei Fahrspuren befanden, musste die Autobahn in Fahrtrichtung Süd bis 16:30 Uhr voll gesperrt werden.Dadurch kam es zu einem größeren Stau im Wochenendverkehr. Bis zum Abtransport der verunfallten Fahrzeuge konnten nur zwei Fahrspuren geöffnet werden.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und stellte den Brandschutz sicher.


 

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Maximilian See
Fotos: Maximilian See
Video:

Veröffentlichung: 06. Mai 2017 - 16:12 Uhr
Letzte Aktualisierung: 06. Mai 2017 - 16:12 Uhr
Tags: , , , , , , , , ,