Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Donnerstagabend kam es im Kreuzungsbereich Kurt-Schumacher-Ring,  Ecke Klarenthaler Straße, zu einem Schweren Verkehrsunfall. Eine 42 ahre alte Fahrerin aus Eltville ist beim  abbiegen mit einem entgegenkommenden weißen Peugeot einer 26 Jahre alten Wiesbadenerin kollidiert. Nach Angaben einer Zeugin soll diese bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren sein. Nach dem Aufprall kamen die Fahrzeuge auf einer Verkehrsinsel, kurz vor einem Ampelmast,  zum stehen. Eingeklemmt wurde zum Glück niemand. Die Wiesbadenerin sowie ihr 1 Jahr alter Sohn wurden verletzt. Im Fahrzeug der Frau aus Eltville befanden sich ihre 5 Kinder im Alter von 3, 10, 13, 18 und 19 Jahren. Die Mutter sowie die drei jüngsten Kinder wurden ebenfalls verletzt. Aufgrund der hohen Anzahl an Betroffenen kam die Einsatzleitung Rettungsdienst zum Einsatz um die Koordination der Rettungswagen zu übernehmen. Insgesamt wurden 2 Personen Mittelschwer und 4 Personen leicht verletzt und durch die Rettungskräfte in umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es im Berufsverkehr zu stärkeren Verkehrsbehinderungen. Zeitweise wurde der Kreuzungsbereich für den gesamten Verkehr gesperrt.

 

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

 


Redaktion: Thomas Draser
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 18. Februar 2017 - 18:47 Uhr
Letzte Aktualisierung: 18. Februar 2017 - 18:47 Uhr
Tags: , , , , , , ,