Schwerer LKW Unfall auf der A3 – Autobahn stundenlang gesperrt

LKW Unfall A3 Niedernhausen 9.6.2015Kurz vor der Anschlussstelle Niedernhausen in Fahrtrichtung Köln ist es am Dienstag auf der A3 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt.
Die Autobahn war rund sechs Stunden voll gesperrt.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist gegen 11:30 Uhr ein LKW auf der A3 kurz vor der Abfahrt Niedernhausen verunfallt. Dabei ist der mit Holz beladene LKW umgestürzt und hat alle Fahrspuren der Autobahn blockiert.

 

Der LKW Fahrer sowie zwei weitere Insassen eines PKW wurden bei dem Unfall verletzt und in Wiesbadener Krankenhäuser gebracht.
Die ersten Meldungen, dass eine Person eingeklemmt sei, bestätigten sich glücklicherweise nicht.

Der Lkw rutsche quer zur Fahrtrichtung, stürzte auf die Seite und blockierte alle drei Fahrspuren. Durch die Lage des LKW waren große Mengen von Kraftstoff aus dem LKW ausgelaufen.
Daher war auch der Seitenstreifen betroffen.

Mithilfe eines Hubkrans wurde die Ladung des LKW aus dem Fahrzeug entladen, um ihn anschliessend mit schwerem Gerät aufrichten zu können.LKW Unfall A3 Niedernhausen 9.6.2015

Durch die Vollsperrung der A3 in Richtung Köln kam es ab dem Wiesbadener Kreuz zu Kilometer langen Staus. Ebenfalls waren sämtliche Umleitungsstrecken ausgelastet. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Der Rettungsdienst Wiesbaden versorgte die im Stau befindlichen Personen mit Getränken. An der Raststätte Medenbach wurde eine Versorgungsstelle eingerichtet.

 

LKW Unfall A3 Niedernhausen

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Maximilian See
Fotos: Maximilian See
Video: Maximilian See

Veröffentlichung: 10. Juni 2015 - 12:50 Uhr
Letzte Aktualisierung: 10. Juni 2015 - 18:37 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , ,