Schwerer Lkw-Auffahrunfall auf der A3 Höhe Flughafen – Fahrer schwer eingeklemmt

Lkw-Unfall A3 Frankfurt 22.11.16Nachdem ein Lkw seinen Anhänger auf der A3 zwischen Raunheim und dem Wiesbadener Kreuz verloren hatte, kam es kurz darauf in Höhe Flughafen Frankfurt zu einem weiteren, folgenschweren, Unfall. Ein Lkw war offenbar nahezu ungebremst in ein Stauende gefahren und schob noch zwei Lkw aufeinander.

Gegen 10:40 Uhr kam der Verkehr auf der A3 zwischen Flughafen und Mönchhof-Dreieck ins Stocken. Ein Lkw-Fahrer erkannte dies offenbar viel zu spät und fuhr mit großer Wucht leicht versetzt in das Heck seines Vordermanns. Dieser wurde auf den vorausfahrenden Lkw geschoben.

Während die beiden Fahrer der vorderen Lastwagen leicht verletzt wurden, war der Auffahrende schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt.Lkw-Unfall A3 Frankfurt 22.11.16> Die Feuerwehr Frankfurt hatte große Mühe ihn mit Hilfe des Krans und des Rüstwagens aus seiner Zwangslage zu befreien.

Der Eingeklemmte kam nach seiner Rettung mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt ins Krankenhaus. Für die Zeit der Rettungsarbeiten war die Fahrbahn voll gesperrt. In Richtung Köln staute sich der Verkehr bis in die Abendstunden bis zu 20 Kilometer weit. Auch in der Gegenrichtung kam es durch Schaulustige zu Behinderungen.

Da der genaue Unfallhergang noch nicht zweifelsfrei geklärt ist, bittet die Polizei darum, dass sich Zeugen mit der Polizeiautobahnstation Frankfurt unter der Telefonnummer 069/755-46400 in Verbindung setzen.


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.