Schwerer Auffahrunfall mit zwei Lkw auf der A3

Lkw Unfall A3 bei Limburg 11.04.16Nahezu ungebremst fuhr ein Lastkraftwagen einem weiteren an einem Stauende auf. Dadurch wurde dieser auf den linken Fahrstreifen katapultiert. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf den Nebenstraßen.

Am Montagmittag kam es gegen 13:45 Uhr auf der A3 zwischen dem Rastplatz Bad Camberg und der Anschlussstelle Limburg Süd zu einem schweren Auffahrunfall mit zwei Lkw.

Ein 28-jähriger Holländer fuhr einem 61-jährigen deutschen Lastkraftwagenfahrer auf. Der Holländer übersah wohlmöglich das Stauende und fuhr auf den stehenden Lkw auf. Dieser wurde von dem rechten auf den linken Fahrstreifen geschoben.

Lkw Unfall A3 bei Limburg 11.04.16

Der Holländer wurden die Wucht des Aufpralls in seiner Fahrerkabine eingeschlossen und musste durch die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Die Rettungsmaßnahmen dauerte einige Zeit, da die Fahrerkabine massiv eingedrückt und verformt war.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die A3 zwischen Bad Camberg und Limburg vollgesperrt. Es kam zu über 10 Kilometer Stau. Die Nebenstraßen waren demnach stark überfüllt und es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Die Verletzten wurden durch zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug in umliegende Krankenhäuser transportiert. Zum Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Dennis Altenhofen
Video: Dennis Altenhofen

Veröffentlichung: 11. April 2016 - 19:43 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. April 2016 - 20:15 Uhr
Tags: