Schwelbrand in Doppelhaushälfte

Symbolfoto

Symbolfoto

Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache für einen Schwelbrand, bei dem am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr in Hofheim (Main Taunus Kreis) Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro entstand.
In der Hasengasse, im Stadtteil Diedenbergen, hatten die Bewohner einer Doppelhaushälfte Brandgeruch festgestellt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert.

Die Feuerwehren Hofheim sowie Hofheim-Diedenbergen waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Diese löschten das Feuer im Keller des Hauses, wo ein kurz zuvor benutzter Akkubohrer offenbar in Brand geraten war.

Trotz des großen Schreckens konnten die kurzzeitig evakuierten Bewohner nach Abschluss der Löscharbeiten und nach einer ausreichenden Belüftung des Gebäudes wieder in ihr Haus zurückkehren. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes standen während der Löscharbeiten in Bereitstellung.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.