Schulsanitäter treten in vier Disziplinen gegeneinander an

Der 1. Schulsanitätsdiensttag der Hilfsorganisationen aus Wiesbaden findet am Samstag von 10 bis 16.30 Uhr auf dem Gelände des ASB Westhessen in der Bierstadter Straße 49 in Wiesbaden statt.

14 Mannschaften aus insgesamt 89 Schulsanitätern treten in vier Disziplinen aus Praxis, Kraft, Kondition und Theorie gegeneinander an. Die 61 Helfer am SSD-Tag betreuen die Wettkampfstationen, stehen als Mimen zur Verfügung, erklären die vielfältigen Fahrzeuge in der Fahrzeugausstellung, halten interessante Vorträge und Workshops, wie beispielsweise die Realistische Unfalldarstellung der JUH Wiesbaden zum Thema „Wie schminke ich echte Wunden?“. Die Johanniter-Reiterstaffel ist mit ihren Pferden vor Ort, die ASB Feldküche bekocht die rund 160 Helfer, Schiedsrichter, Teilnehmer, Betreuer, geladene Gäste und zu guter letzt kann jeder die Wettkampfmannschaften anfeuern und hinterher den Sieger des SSD-Tages bei der Preisverleihung feiern!

Für alle die Interesse an einem Schulsanitätsdienst haben oder in eine der drei Jugendorganisationen eintreten möchten, gibt es jeweils von der ASJ, dem JRK und der JJ Infostände.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 17. Mai 2019 - 8:03 Uhr
Letzte Aktualisierung: 17. Mai 2019 - 8:03 Uhr
Tags: