Schlachtfest und Tag der offenen Tür in Idstein

Schlachtfest_FF IdsteinAm kommenden Wochenende ist es wieder soweit: wie es seit vielen Jahren Tradition ist, lädt die Freiwillige Feuerwehr Idstein am letzten Septemberwochenende in den Feuerwehrstützpunkt in die Wiesbadener Straße 84 ein.

Am Samstag ab 18 Uhr wird in der Fahrzeughalle der Idsteiner Kernstadtfeuerwehr zum Schlachtfest aufgetischt. Wo sonst Drehleiter und Co. ihren Platz haben, gehen an diesem Tag hunderte Schlachtplatten über die Theke.

Am Sonntag ab 10 Uhr öffnen dann die Tore zum Tag der offenen Tür. Alle großen und kleinen Besucher können dann wieder die Ausstattung der Idsteiner Feuerwehr bestaunen und sich rund um die Arbeit der freiwilligen Helfer informieren.

Besonderes Highlight soll in diesem Jahr das neue Fahrzeug der Höhenrettungsgruppe des Rheingau- Taunus-Kreises werden. Die Spezialeinheit unter den Blauröcken wird ihr Können den Zuschauern im Rahmen mehrerer Vorführungen demonstrieren.

Zum letzten Mal wird in diesem Jahr die Idsteiner Drehleiter ihren Dienst beim Kistensteigen tun. Nachdem das wohl berühmteste Fahrzeug der Floriansjünger 1990 ihr Debüt feiern konnte, gibt sie in diesem Jahr ihre Abschlussvorstellung. Nach mehr als 25 Dienstjahren wird im nächsten Jahr ihre Nachfolgerin die Sicherung der wagemutigen Kletterer übernehmen.

Natürlich wird auch das leibliche Wohl am zweiten Tag des Festwochenendes nicht zu kurz kommen: ob Kuchen, Pommes oder Braten – die Helfer werden auch in diesem Jahr wieder einiges für den kleinen und großen Hunger im Programm haben.


Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Feuerwehr Idstein
Video:

Veröffentlichung: 21. September 2015 - 10:00 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. September 2015 - 19:15 Uhr
Tags: