Sattelzug rechts über den Standstreifen überholt – Zwei Verletzte bei Unfall auf der A3

VU A3 Wiesbadener Kreuz 13.06.18Ein waghalsiges Überholmanöver endete am Mittwochabend auf der A3 am Wiesbadener Kreuz glimpflich. Ein Pkw-Fahrer wollte einen Sattelzug rechts über den Standstreifen überholen, kollidierte dabei mit dem Lkw und drehte sich. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Lediglich zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Hünstetten war auf der A3 in Richtung Niedernhausen unterwegs. Kurz nach dem Wiesbadener Kreuz überholte er verbotswidrig auf dem Seitenstreifen einen polnischen Sattelzug. Beim anschließenden Wiedereinordnen nach links kollidierte der Pkw mit der Sattelzugmaschine des ebenfalls 31-jährigen polnischen Lkw-Fahrers.

VU A3 Wiesbadener Kreuz 13.06.18Durch den Aufprall geriet der Toyota ins Schleudern und wurde auf den linken Fahrstreifen abgelenkt. Ein herrannaheder 57-jähriger Kölner konnte mit seinem VW nicht mehr ausweichen und prallte zunächst gegen den Pkw des Unfallverursachers. Anschließend touchierte der VW die Mittelschutzplanke und blieb schließlich auf dem rechten Fahrstreifen hinter dem Lkw stehen. Der Toyota blieb quer auf der rechten und mittleren Spur stehen.

Sowohl der Unfallverursacher, als auch der zweite verunfallte Pkw-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich einer Wiesbadener Klinik zugeführt. Der zweite Verletzte nach der Erstversorgung an der Unfallstelle entlassen.

Der Gesamtschaden wird derzeit auf rund 21.500 Euro beziffert. Durch den Unfall und die Arbeit von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren zwei Fahrstreifen der A3 gesperrt. In Fahrtrichtung Köln waren somit nur der rechte Fahrstreifen und die Standspur befahrbar, sodass es zu entsprechenden Behinderungen kam. Da der Unfall zunächst vor dem Wiesbadener Kreuz gemeldet war, rückten die Feuerwehr Raunheim und der Rettungsdienst aus den Kreisen Main-Taunus und Groß-Gerau an.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 14. Juni 2018 - 10:01 Uhr
Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2018 - 10:01 Uhr
Tags: