Samstag: ASB Wiesbaden feiert 50-jähriges Jubiläum

50 Jahre ASB WiesbadenAm Samstag, den 6. September 2014, feiert der Arbeiter-Samariter-Bund Wiesbaden unter der Schirmherrschaft des Hessischen Innenministers Peter Beuth sein 50-jähriges Jubiläum seit seiner Wiedergründung 1964.

In der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr veranstaltet der ASB am Schloss Biebrich in der Rheingaustraße 140 ein buntes Jubiläumsfest für Groß und Klein. „In diesem Jahr blickt der ASB auf 50 Jahre gemeinnütziges Engagement für die Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger zurück. Und so unterschiedlich unsere Leistungen und Angebote heute auch sind, eine verbindende, zentrale Gemeinsamkeit gibt es nach wie vor: im Mittelpunkt stehen immer die Menschen. Und mit denen möchten wir an diesem Tag gemeinsam unser Jubiläum feiern, zu dem wir alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich einladen und willkommen heißen“, freut sich Dr. Achim Reinhold, 1. Vorsitzender des ASB Wiesbaden.

Das Programm ist dabei so bunt wie der ASB selbst: Auf dem Programm stehen unter anderem eine tolle Fahrzeugausstellung, ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg und eine Modenschau in historischer Dienstkleidung. Zum Mitmachen laden Erste-Hilfe-Übungen und ein Erste-Hilfe-Parcours ein. Zahlreiche Infostände geben zudem einen Einblick in die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben und Tätigkeiten beim ASB. Und für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.

Parkmöglichkeiten befinden sich in der Straße „Am Parkfeld“, Ecke Rheingaustraße.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: ASB Wiesbaden
Video:

Veröffentlichung: 05. September 2014 - 14:41 Uhr
Letzte Aktualisierung: 05. September 2014 - 14:41 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar