S-Bahn erfasst Pkw beim Überqueren des Bahnübergangs am Bahnhof Eppstein

S-Bahn erfasst Pkw, Bf Eppstein, 02.01.16Ein Pkw-Fahrer versuchte am Samstagabend die Bahnschranken am Eppsteiner Bahnhof zu umfahren. Er hatte unglaubliches Glück, dass er diese leichtsinnige Aktion ohne größeren Schaden überlebt hat, denn der aus dem Tunnel kommende Zug kollidierte mit der Fahrzeugfront des Vans.

Trotz geschlossener Halbschranke und Rotlicht wollte der ortsfremde Fahrer des VW Sharan am Samstagabend gegen 22:50 Uhr beim Verlassen des hinteren Bereichts des Parkplatzes am Bahnhof Eppstein den Bahnübergang überqueren. Eine gerade aus dem Tunnel in den Bahnhof einfahrende S-Bahn erwischte den Pkw an der Fahrzeugfront, als diese nach Umfahren der Schranke bereits in die Gleisanlage ragte. Über die Leistelle der Bahn alarmierte der Lockführer der S2 nach Dietzenbach die Rettungskräfte, da ihm nicht klar war, ob er ein Fahrzeug oder einen auf den Gleisen stehenden Menschen getroffen hatte.

S-Bahn erfasst Pkw, Bf Eppstein, 02.01.16Die Leitstelle des Main-Taunus-Kreises alarmierte daraufhin mit dem Stichwort „Zugunfall mit Personenzug, Menschen in Gefahr“ die Freiwilligen Feuerwehren Eppstein, Vockenhausen und Bremthal, etliche Rettungsdiensteinheiten, die Einsatzleitung Rettungsdienst und die Aufsichtsbehörde der Feuerwehr. Bürgermeister Alexander Simon und die Notfallmanager der Bahn waren neben Landes- und Bundespolizei ebenfalls vor Ort.

Der leichtsinnige Autofahrer hatte Glück, dass er mit seinem Fahrzeug nicht bereits mitten auf den Gleisen stand. Der Notarzt untersuchte den Autofahrer, weitere Behandlungen in einer Klinik waren nicht notwendig. Die S-Bahn konnte bis in den Bahnhof weiterfahren, die sechs Zuginsassen blieben ebenfalls unverletzt. Nach dem Austausch des Lockführers konnte die S-Bahn ihre Fahrt fortsetzen. Durch den Unfall musste die Bahnstrecke vorübergehend voll gesperrt werden, wodurch es zu mehreren Teilaufällen von Zugverbindungen im Nahverkehr kam.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.