Rotorblatt von Windkraftanlage abgerissen und auf Feld gestürzt

Spektakulärer Vorfall nahe Gau-Bickelheim (Landkreis Alzey-Worms): Ein Rotorblatt eines Windrades brach ab und stürzte auf ein Feld neben einem Weg. Menschen wurden nicht verletzt. Ob das Rotorblatt wegen einer Windböe oder eines technischen Defekts abriss, ist derzeit noch völlig unklar. Die Ermittlungen laufen.

Eines von drei Rotorblättern eines 145 Meter hohen Windrades brach am Montagmorgen kurz vor 8 Uhr in der Gemarkung Wallertheim nahe der A61 ab. Das 55 Meter lange und zehn Tonnen schwere Rotorblatt krachte direkt neben einem Feldweg auf dem Boden und landete auf einem Acker. Glücklicherweise befanden sich zu dem Zeitpunkt weder Personen noch Fahrzeuge in dem Bereich.

Polizei und Feuerwehr rückten an und sicherten die Unglücksstelle ab, bevor Technikpersonal des Betreibers anrückte. Alle 16 Windräder des Windparks Gau-Bickelheim wurden vorsorglich außer Betrieb genommen werden. Sie sollen überprüft werden, bevor sie wieder angeschaltet werden.

Ob das Rotorblatt der 2012 von der Firma Juwi gebauten Anlage wegen einer Windböe oder eines technischen Defekts abriss, ist derzeit noch unklar. Ein Gutachter wurde beauftragt und die Kreisverwaltung als Genehmigungsbehörde informiert.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.