Polizist mit Getränkedose angegriffen und gebissen

Symbolfoto

Eine 28-jährige Frau hat gestern einen Polizeibeamten des 1. Polizeireviers mit einer Getränkedose angegriffen und gebissen. Der betroffene Beamte wurde bei dem Angriff leicht verletzt, konnte jedoch seinen Dienst weiter ausführen.

Die 28-Jährige erschien gegen 16.00 Uhr im Vorraum des 1. Polizeireviers und machte verwirrende Angaben, die von dem Polizisten in einem Gespräch nicht zugeordnet werden konnten. Daher wurde die Frau gebeten die Dienststelle zu verlassen, um den Dienstbetrieb nicht zu stören. Dieser Aufforderung kam sie jedoch nicht nach und griff den Beamten stattdessen mit einer Getränkedose an. Der Angriff wurde abgewehrt und die 28-Jährige zunächst in eine Zelle des Reviersgebracht. Dort biss die Frau dem Polizisten noch in den Arm. Da die 28-Jährige weiterhin äußerst aggressiv war, wurde sie in Gewahrsam genommen und Strafanzeige erstattet.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.