PKW überschlägt sich auf A5 – Fahrzeuginsasse eingeklemmt

PKW Alleinunfall A5 Friedrichsdorf 11.08.15Am späten Nachmittag kam es auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Friedrichsdorf und dem Bad Homburger Kreuz zu einem Alleinunfall, bei dem drei Personen mittelschwer verletzt wurden. Eine Person musste von Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Um 16:20 Uhr gab es Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsdorf-Köppern und Friedrichsdorf-Mitte. Desweiteren wurden drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Rettungshubschrauber „Christoph 2“ aus Frankfurt an die Einsatzstelle alarmiert.

PKW Alleinunfall A5 Friedrichsdorf 11.08.15Ersten Meldungen zufolge befanden sich drei eingeklemmte Personen im Fahrzeug. Das Fahrzeug, ein Mitsubishi SUV, geriet aus bisher ungeklärten Gründen ins Schleudern und überschlug sich in Folge dessen mehrfach. Kurz vor der Ausfahrt des Parkplatzes Spießwald kam das Fahrzeug wieder auf allen vier Rädern zum Stehen.

Glücklicherweise wurde der Unfall durch die Verkehrsaufzeichnungskameras bemerkt, so dass die Rettungskette zeitnah in Gang gesetzt werden konnte.

PKW Alleinunfall A5 Friedrichsdorf 11.08.15Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich noch eine Person im Fahrzeug, die mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden musste. Der mittelschwer Verletzte wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 2“ in die Klinik geflogen. Die beiden weiteren mittelschwer verletzten Personen wurden zwischenzeitlich mit Rettungswagen abtransportiert.

Während der Rettungsmaßnahmen war die A5 in Fahrtrichtung Süd nur über eine Spur befahrbar. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Die Polizei schätzt den Sachschaden nach bisherigem Ermittlungsstand auf rund 15.000 Euro.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Maximilian See
Fotos: Maximilian See
Video:

Veröffentlichung: 11. August 2015 - 19:10 Uhr
Letzte Aktualisierung: 11. August 2015 - 21:22 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , ,