Pkw prallt gegen Betonabtrennung auf der A66 – Zwei Verletzte

Symbolfoto

Zwei polnische Staatsangehörige sind am Montagabend auf der A 66 kurz vor dem Wiesbadener Kreuz verletzt worden.

Nach den Ermittlungen am Unfallort waren die beiden mit ihrem VW Sharan gegen 19:30 Uhr in Fahrtrichtung Wiesbaden unterwegs, als die 41-jährige Fahrerin vor dem Wiesbadener Kreuz nach einer Lenkbewegung ins Schleudern geriet. Der Wagen geriet daraufhin außer Kontrolle, prallte zweimal gegen die linke Betonwand, wurde von dort abgewiesen und kracht anschließend frontal gegen die Betonabtrennung am rechten Fahrbahnrand.

Die 41-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon; ihr Beifahrer wurde mit schweren Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hofheim übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.