PKW-Brand in Igstadt drohte auf Fahrzeuge und Gebäude überzugreifen

PKW-Brand Igstadt 17.06.07(me) Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Igstadter „Kleinen Straße“ am Sonntagabend. Ein PKW ging urplötzlich in der kleinen Gasse direkt vor dem Haus in Flammen auf und das Feuer drohte sich auszubreiten.

Eigentlich hatte die FF-Igstadt ihre Einsatzbereitschaft an diesem Wochenende abgeben, da sie wegen der Kerb vor dem Gerätehaus unmöglich ausrücken konnten. Trotz alledem wurden sie am Sonntagabend anstelle der FF-Breckenheim alarmiert, als Anrufer den brennenden Fiesta über Notruf melden. Die wenigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die trotzdem zum Gerätehaus sprinteten bemerkten, dass sich die Einsatzstelle unweit des Gerätehauses befand und eilten dorthin. PKW-Brand Igstadt 17.06.07Mit zwei Feuerlöschern zögerten sie wahrscheinlich die Brandausbreitung entscheidend heraus bis das Löschfahrzeug der Feuerwache 3 eintraf. Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde der Erstangriff durchgeführt. Auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr wurde anfangs komplett nachgefordert, da es so schien, als ob das Feuer sich bereits auf den angrenzenden Carport ausbreitete – eine leuchtende Lampe im dichten Rauch hatte hier für die Besorgnis gesorgt.

Das brennende Auto war letztendlich zügig gelöscht und die Gefahren gebannt. Durch die starke Hitze schmolzen nicht nur die Plastikabdeckung des Carports, sondern auch Scheiben und andere Teile an drei angrenzenden Fahrzeugen. PKW-Brand Igstadt 17.06.07Daher ist von einem entsprechend hohen Gesamtschaden auszugehen. Ursache für das Feuer ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein technischer Defekt. Der Fahrer schilderte nur, dass plötzlich nicht nur das Radio, sondern auch Bremsen und andere Fahrzeugelemente versagten, bis im nächsten Moment schon die Flammen auf der Fahrzeugfront schlugen.

Wichtig zu sehen bei diesem Einsatz war die Effektivität von zwei Feuerlöschern in der Anfangsphase. Auch wenn das Feuer durch deren Einsatz noch lange nicht gelöscht war, konnte das Feuer sich doch für einige Zeit nicht weiter ausbreiten und genau das hat unter Umständen eine entscheidende Wirkung!

Hinweis: Die Berichte der Veranstaltungen am Wochenende folgen im Laufe des Dienstags!

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.