Neun Verletzte bei Unfall auf der Dotzheimer Straße – Pkw kracht frontal gegen Bus

Zusammenstoß mit Bus Dotzheimer Str. 01.03.14Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Bus wurden in der Nacht zum Sonntag neun Personen verletzt. Der unter Drogen stehende Pkw-Fahrer war quer über die Fahrbahn vor den Bus gefahren und stieß auch mit zwei parkenden Fahrzeugen zusammen. Wegen der großen Anzahl an Rettungswagen musste die Dotzheimer Straße für eine Stunde voll gesperrt werden.

Ein Linienbus, besetzt mit 35 Fahrgästen, fuhr gegen 23:45 Uhr auf der Dotzheimer Straße stadtauswärts. In Höhe Marienthaler Straße kam ein Pkw entgegen, geriet dabei auf die Fahrspur des Buses und prallte frontal mit diesem zusammen. Anschließend stieß der Pkw noch gegen zwei weitere geparkte Fahrzeuge.

Acht Fahrgäste und der Busfahrer wurden im Bus von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst betreut und mit, zum Glück, Zusammenstoß mit Bus Dotzheimer Str. 01.03.14nur leichten bis mittelschweren Verletzung in die umliegenden Krankenhäuser gefahren. Von der Feuerwehr Wiesbaden wurde die Unfallstelle abgesichert. Wegen der großen Anzahl an Rettungswagen musste die Dotzheimer Straße für rund eine Stunde voll gesperrt werden.  Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt koordinierten als Einsatzleitung Rettungsdienst mit Unterstützung des Einsatzleitdienstes der Berufsfeuerwehr den Einsatz der fünf Rettungswagen und des Notarztes und organisierten den Transport der Verletzten in Krankenhäuser.

Der 40-jährige Pkw-Fahrer, der ebenfalls leicht verletzt wurde, stand vermutlich unter Drogeneinwirkung, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.800 Euro. Erst am Freitag kam es wenige Meter weiter auf der Kreuzung zum Loreleiring zu einem Zusammenstoß mit drei Fahrzeugen, bei den fünf Personen verletzt wurden.

[flickrset id=“72157641742484863″ thumbnail=“square“ photos=““ overlay=“true“ size=“large“]

Zusammenstoß auf Kreuzung fordert fünf Verletzte und sorgt für Behinderungen

Kreuzungsunfall Innenstadt 28.02.14Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitag in der Wiesbadener Innenstadt fünf Personen verletzt worden. Auf einer Kreuzung kam es zum Zusammenstoß von drei Fahrzeugen. Da die Kreuzung blockiert war, kam es rund um die Unfallstelle zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Wiesbadener Polizei war ein 60-jähriger Autofahrer auf dem Loreleiring in Richtung Kurt-Schumacher-Ring unterwegs und wollte nach links in die Dotzheimer Straße abbiegen. In diesem Moment passierte ein 75-jähriger Autofahrer den Kreuzungsbereich in entgegen gesetzter Richtung. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. (mehr…)


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 02. März 2014 - 12:54 Uhr
Letzte Aktualisierung: 30. April 2014 - 12:26 Uhr
Tags: , , , ,