Motorradfahrer von Auto überrollt – Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf der A3

Tödlicher Motorradunfall A3 Medenbach 01.10.11Bei einem schweren Verkehrunfall auf der A3 ist am Samstag ein Motorradfahrer von einem Auto überrollt und tödlich verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Ein flüchtiger Pkw wurde von der Polizei gestellt.

Auf der A3 Frankfurt-Köln kam es am Samstagmittag zu einem Stau. In Höhe Eppstein musste ein Autofahrer gegen 12:10 Uhr eine Vollbremsung machen, um nicht auf das Stauende aufzufahren. Dabei wich er auch auf die linke Spur aus, wodurch er ein weiteres Fahrzeug zum Ausweichen zwang. Dieses Auto überfuhr den Motorradfahrer, Tödlicher Motorradunfall A3 Medenbach 01.10.11der bereits auf der linken Spur lag, und das Motorrad.

Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es kurz zuvor zu einem Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und einem weiteren Pkw gekommen war. Der 32-jährige Seatfahrer bestreitet den Unfall jedoch, obwohl in dessen Kotflügel ein vermutlich zum Motorrad gehörendes Metallteil steckte. Der 56-jährige Fahrer des ersten ausweichenden Autos flüchtete. Er konnte aber wenig später in Montabaur gestellt werden. Tödlicher Motorradunfall A3 Medenbach 01.10.11Zum Unfallhergang machte er aber keine Angaben.

Der 50-jährige Motorradfahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle in einem Rettungshubschrauber starb. Die Autobahn war in Richtung Köln zweitweise voll gesperrt. Es bildete sich ein Stau von mehr als zehn Kilometern. Erst gegen 17:30 Uhr konnten wieder alle Fahrspuren freigegeben werden. Zuvor wurde der Verkehr über den rechten Fahrstreifen und die Standspur am Unfallort vorbeigeleitet.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157627668723609″]

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.